Canon PICK Roboterkamera. Das Ende des Fotografen, den wir kennen?

Canon glaubt, dass die Fotografie Robotern überlassen werden kann und hat PowerShot PICK angekündigt, eine Kamera, die künstliche Intelligenz zum Aufnehmen von Bildern verwendet. Die Kamera hat ein bewegliches Objektiv und trifft ihre eigenen Entscheidungen. Sie können die Anwendung und die Stimme verwenden, um der Kamera Befehle zu erteilen. Canon PowerShot-Auswahl
Der Stil von PICK ist seltsam. Sie sieht aus wie eine Überwachungskamera, ist aber tragbar. Stecken Sie es nicht in Ihre Tasche. Es ist zu groß. PICK muss natürlich noch überholt werden.
Die Finanzierung für die weitere Entwicklung erfolgt aus privaten Mitteln über die japanische Crowdfunding-Site Makuake. Das funktioniert gut, da Canon 10.000 Dollar verlangt, während 100.000 Dollar bereits investiert wurden. Es ist unklar, warum Canon es durch Crowdfunding finanziert hat, sowie die Kosten für Forschung und Entwicklung selbst. Kostenlose Werbung durch Crowdfunding-Fonds ist natürlich kein Problem.
Das Werbevideo zur Kampagne zeigt PICK in verschiedenen Situationen. Erkennen Sie Ihr Gesicht und machen Sie Fotos während der Party. Folge dem Biker im Hof ​​und werde bei Bedarf in jemandes Küche aktiv.
Es ist eine Webcam, die es nicht hat. Ich scheine eine Gelegenheit verpasst zu haben. Eine rotierende intelligente Webcam, die Sprachbefehle akzeptiert, wird vielen Menschen zugute kommen, die es satt haben, Anrufe von demselben Standort in ihrem vorübergehenden Heimbüro entgegenzunehmen. In diesem Sinne scheint Canon die Gelegenheit verpasst zu haben, PICK an die gegenwärtige Realität anzupassen.
Zukunft
Es ist noch unklar, ob dieses kleine experimentelle Gerät Canon bezahlen wird. Vielleicht gibt es in Zukunft Roboterkameras, die überall erkennen und aufzeichnen können. Canon PowerShot PICK wird als Game Changer in die Geschichte eingehen. Der Antrag ist da. Bitte nutzen Sie YouTube. Roboterkameras sind ein wahr gewordener Traum für viele Vlogger, die nach intelligenten Videografen suchen. Was sind die Nachteile? Roboterkameras sind für datenschutzbewusste Menschen so sehr ein Albtraum, dass sie alles sehen und aufzeichnen.

About the Author

Leave a Reply

Your email address will not be published.

You may also like these